Strukturanalyse der Stadt Erkrath

Die DEKRA-Zertifizierung des Immobilien-Sachverständigen sichert die hohe Qualität des Immobiliengutachtens
DEKRA-Siegel

 

Erkrath gehört zu den Städten in unserem Einzugsgebiet für die wir auch Immobiliengutachten verfassen. Diese Immobilienbewertungen beinhalten auch Makroanalysen in Form von Strukturanalysen, die das Umfeld der Immobilie beleuchten sollen. Da ein Immobiliengutachten jedoch direkt auf die Situation und die Eigenschaften des zu begutachtenden Grundstücks und Gebäudes fokussiert ist, unterscheiden sich die Analysen in unseren Immobilienbewertungen von der nachfolgend aufgeführten Strukturanalyse. Diese vermittelt einen Überblick über die allgemeinen Unterschiede der Stadt Erkrath zu den anderen Städten und Gemeinden in unserem Einzugsgebiet.

Immobiliengutachten für Objekte in Erkrath ???   02064 / 31809

Hier ein kleines Video:

Zunächst das graphische Standortprofil als Download. Die Auswertung folgt weiter unten.

Download
Standortprofil der Stadt Erkrath
Das graphische Standortprofil zeigt die Stärken und Schwächen der Stadt anhand von ca. 70 Standortfaktoren im Vergeich zu den anderen Städten in unserem Einzugsgebiet.
Erkrath.pdf
Adobe Acrobat Dokument 512.8 KB

Auswertung der Analyseergebnisse für die Stadt Erkrath

Mit ca. 43.000 Einwohnern liegt die Stadt Erkrath unter dem Mittelwert in Höhe von ca. 70.000 Einwohnern der Städte in unserem Einzugsgebiet. Mit einem Bevölkerungsrückgang in Höhe von ca. 5 % hat die Stadt in den letzten Jahren überdurchschnittlich viele Einwohner verloren. Der Anteil jüngerer Menschen in der Stadt ist gering bei einem sehr hohen Anteil an Senioren. Bis zum Jahr 2035 wird für den Landkreis ein weiterer Rückgang der Einwohnerzahl in Höhe von ca. 3,5 % erwartet. Dies entspricht ungefähr dem Mittelwert der anderen Landkreise in unserem Einzugsgebiet. Natürlich werden derartig wichtige Daten und Entwicklungen, die Einfluß auf die nachhaltige Positionierung einer Immobilie haben können, auch in unseren Immobilienbewertungen thematisiert. Ein Immobiliengutachten betrachtet nicht allein Grundstück und Gebäude, sondern auch das Umfeld.

 

Die Verkehrsinfrastruktur kann insgesamt als gut bezeichnet werden.  Ein Blick auf die Zahlen des überdurchschnittlich weit entfernten Autobahnanschlusses zeigt eine Entfernung von ca. 6 Kilometern zu einem Autobahnanschluß an. Diese Daten zeigen, wie gut unser Einzugsgebiet erschlossen ist.

 

Der Arbeitslosenanteil in der Stadt ist überdurchschnittlich. Die SGB-II-Quote im Landkreis liegt im Mittelwert , die Insolvenzrate über dem Mittelwert und die Kriminalitätsrate unter dem Mittelwert.

 

Das Bruttoinlandsprodukt je Einwohner im Landkreis ist überdurchschnittlich bei einer leicht unterdurchschnittlichen Entwicklung in den letzten Jahren. Das verfügbare Einkommen liegt ebenfalls über dem Mittelwert und weist auch eine unterdurchschnittliche Entwicklung auf.

 

Der Pendlersaldo ist negativ und liegt unter dem Durchschnitt. Es pendeln mehr Menschen aus der Stadt zur Arbeit heraus als in die Stadt ein. Dieser Anteil ist höher als in den meisten anderen Städten.

 

Die Zahl der Einfamilienhäuser je 1.000 Einwohner ist relativ gering und die Zahl der Wohnungen dagegen relativ hoch. In beiden Bereichen wurde in den letzten Jahren wenig gebaut. Auch die Zahlen der Baugenehmigungen sind in beiden Bereichen relativ niedrig. Bis zum Jahr 2030 wird ein leicht unterdurchschnittlicher Neubaubedarf im Landkreis vorhergesagt.

 

Hochschulen der verschiedenen Fachbereiche sind in der Nähe vorhanden.

 

Die Löhne sind über alle Branchen hoch. Hierbei werden Daten auf Ebene der Regierungsbezirke verarbeitet.

 

Ein wirtschaftlicher Schwerpunkt der Stadt läßt sich im Bereich Handel mit einem hohen Anteil Beschäftigter in diesem Bereich erkennen. Für den Landkreis können überdurchschnittliche Beschäftigtenanteile in allen Bereichen, produzierendes Gewerbe, verarbeitendes Gewerbe, Dienstleistungen sowie Handel, Gastgewerbe und Verkehr ausgemacht werden.

 

Eine Strukturanalyse, wie sie hier vorgestellt wurde, ist auch Inhalt unserer Immobilienbewertungen. Dabei geht das Immobiliengutachten im Rahmen der Makroanalyse ausführlicher und detaillierter auf die für die zu bewertende Immobilie wichtigen Standortfaktoiren ein.